Durchlauferhitzer mit Gas – Test Zusammenfassung+Vergleich

Durchlauferhitzer mit Gas – Alle Infos

Test Zusammenfassung + Vergleich

Durchlauferhitzer mit GasSteht Gas im Haushalt zur Verfügung ist ein Durchlauferhitzer mit Gas die richtige Wahl. Durchlauferhitzer mit Gas betrieben, gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Hier kommt es ganz auf den Warmwasserbedarf, sowie den gewünschten Komfort an.

Bei einem Gas-Durchlauferhitzer gibt es ganz wesentliche Unterschiede zu anderen Modellen, denn es wird auf einen Warmwasserspeicher verzichtet, sodass keine Wärme verloren geht. Durchlauferhitzer mit Gas sind sehr simpel zu installieren. Es sollte jedoch ein Gasanschluss sowie eine Möglichkeit zur Abgasführung da sein.

Grundsätzlich wird bei einem solchen Durchlauferhitzer das Wasser direkt beim Durchlaufen erhitzt. Nachdem das Gerät an das Gasnetz angeschlossen wurde, wird der Gasbrenner entweder durch einen Piezozünder oder durch eine Gasflamme angezündet. Das warme Wasser wird nun durch eine Pumpe durch den Durchlauferhitzer befördert und erhitzt, sodass nach etwa 10 Sekunden warmes Wasser zur Verfügung steht.

*zur EMPFEHLUNG: Cointra Optima*

Vorteile für Sie

Durchlauferhitzer mit Gas haben den Vorteil, dass Gas wesentlich günstiger ist als Strom, wie es mit dem elektrischen Durchlauferhitzern verwendet wird. Jedoch sind Gas Durchlauferhitzer auch etwas teurer in ihrer Anschaffung.

Erhältlich sind die Modelle mit einer Leistung zwischen 7 und 28 KW, sodass auch problemlos mehrere Zapfstellen im Haus mit warmen Wasser versorgt werden können.

Hat man jedoch einen besonders hohen Verbrauch an warmen Wasser, kann sich auch ein Durchlauferhitzer mit einem Warmwasserspeicher anbieten. Für einen normalen Verbrauch eignen sich jedoch die Varianten mit Gas ebenfalls.

Bericht Cointra Optima COB-10p Gas Durchlauferhitzer

Cointra Optima COB-10pDer Cointra Optima COB-10p Gas Durchlauferhitzer ist ein sehr beliebtes Modell im Internet und ist bereits ab 263,00 Euro erhältlich. Mit einer Leistung von 17,8 KW, erhitzt das Modell 10 Liter Wasser pro Minute mithilfe von Propangas.

*zur EMPFEHLUNG: Cointra Optima*

Installiert werden kann der Durchlauferhitzer in normal belüfteten Räumen mit Abgasrohr. Die Montage kann selbst vorgenommen werden und gestaltet sich als sehr leicht. Die Installation sollte jedoch von einem Fachmann durchgeführt werden. Die Zündung erfolgt sehr zuverlässig, sodass stets warmes Wasser zur Verfügung steht.

Zu Temperaturschwankungen kommt es dabei ebenfalls nicht. Auf der Vorderseite des Modells befinden sich zwei Drehschalter, mit dem die Temperatur genauer eingestellt werden kann. Insgesamt stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis bei diesem Gas Durchlauferhitzer, da dieser stets zündet und somit immer warmes Wasser zur Verfügung stellt.

Fazit

Wer ein Gasanschluss sowie ein Abgasrohr besitzt und keinen Durchlauferhitzer mit Strom betreiben möchte, kann auf einen Gas Durchlauferhitzer zurückgreifen. Diese sind in ihrem Verbrauch insgesamt günstiger, da Strom zumeist teurer ist.

Gas Durchlauferhitzer arbeiten ebenso zuverlässig wie die elektronischen Varianten. Wer sich für einen solchen Durchlauferhitzer entscheidet, kann in jedem Fall auf den Cointra Optima COB-10p Gas Durchlauferhitzer zurückgreifen, da dieser ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis vorweist.

*zur EMPFEHLUNG: Cointra Optima*

zurück zur Test Zusammenfassung + dem Vergleich