thermoflow elex 21 – Test Zusammenfassung+Vergleich

Allgemeine Infos zum Durchlauferhitzer Thermoflow Elex 21 – Test Zusammenfassung + Vergleich

1) Abmessungen: 50 x 30 x 17 cm
2) Gewicht: 5 kg
3) Energieklasse: A
4) Benötigte Spannung: 400 Volt
5) Energieverbrauch: 21 Kilowatt
6) Temperaturbereich: 0-75 Grad Celsius
7) Maximale Zulauftemperatur: 20 Grad Celsius
8) Wasseranschluss: 1/2″
9) Erforderliche Montage: Wandmontage

*zur EMPFEHLUNG: Stiebel Eltron DHB 21*

Test Zusamenfassung:

Der Durchlauferhitzer Thermoflow Elex 21 wurde uns mit allem Notwendigen geliefert. Da das Gerät mit 400 Volt Spannung arbeitet, ist es erforderlich, dass es von einem Fachmann installiert wird. Diesen haben wir dann beauftragt und die Montage verlief ohne Probleme.

thermoflow elex 21Nach der Installation konnten wir das Gerät ausgiebig austesten. Als erstes überprüften wir, ob die Temperaturregelung funktioniert. Diese erfolgt beim Durchlauferhitzer Thermoflow Elex 21 über ein Bedienfeld mit Tasten. Mithilfe von Pfeiltasten kann der Benutzer die Ausflusstemperatur entweder erhöhen oder senken.

Zu beachten ist jedoch, dass die Zulauftemperatur des Wassers nicht über 20 Grad Celsius liegen darf. Da wir diese Regel befolgt haben, klappte auch die Temperaturregelung ohne Probleme, denn die Auslauftemperatur des Wassers, die wir mit einem Thermometer gemessen haben, entsprach genau den Eingaben, die wir gemacht haben.

Allerdings muss man etwas abwarten, bevor man die gewünschte Temperatur hat. Das ist besonders dann der Fall, wenn die Zulauftemperatur bei 20 Grad liegt, während die eingestellte Wunschtemperatur 75 Grad Celsius beträgt. Ähnliches gilt dann, wenn man die Temperatur von 20 auf Null Grad absenken möchte.

Besonders bequem fanden wir, dass der Bildschirm mit blauer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet ist. Dank dieser kann man alles unabhängig von der äußeren Beleuchtung kontrollieren. Außer der Hintergrundbeleuchtung gibt es noch eine rote Kontrollleuchte, die beim normalen Betrieb leuchtet.

Somit weiß man immer Bescheid, wenn etwas nicht stimmt. Davon profitierten wir, als das Gerät plötzlich zu tropfen begann. Nach der erfolgten Untersuchung durch unseren Experten stellte es sich heraus, dass die Dichtungen nicht von bester Qualität waren.

*zur EMPFEHLUNG: Stiebel Eltron DHB 21*

Ein Anruf beim Service-Dienst ergab, dass man das Gerät ihm zuschicken muss und dass die Reparatur oder der Austausch bis ein paar Wochen dauern könnte. Uns war das zu lange, weshalb wir unseren Experten mit dem Austausch von Dichtungen beauftragten. Nach dem Austausch der Dichtungen funktionierte das Gerät wieder einwandfrei.

Was aus unserem Test ist noch wichtig zu erwähnen? Das Design des Gerätes ist modern und mit der Einrichtung jedes Badezimmers bzw. jeder Küche kompatibel. Die LCD-Anzeige ist gut lesbar, sodass man sie selbst dann ablesen kann, wenn man kurzsichtig ist.

Anzeige thermoflow elex 21Die Tasten vom Durchlauferhitzer Thermoflow Elex 21 erwiesen sich als leichtgängig und rutschfest, sodass man zufällig kein falsches Kommando eingeben kann. Nach dem Einschalten arbeitet dieses Modell sehr leise. Dabei wird der Betrieb automatisch bei jedem Aufdrehen des Hahnes aufgenommen. Und wenn man die Dichtungen rechtzeitig austauscht, wird dieses Modell lange sowie ohne Fehl und Tadel dienen.

Vor- und Nachteile vom Durchlauferhitzer Thermoflow Elex 21:

+ Übertemperatursicherung
+ Das Gerät schaltet sich automatisch beim Aufdrehen des Wasserhahnes
+ Der Heizbetrieb wird über eine Lampe kontrolliert
+ Freie Temperaturwahl über Tasten
+ Digitales Display mit Hintergrundbeleuchtung

– Dichtungen sind nicht immer OK
– Service ist oft mangelhaft

Fazit

Der Durchlauferhitzer Thermoflow Elex 21 verdiente unseren Respekt durch seine leichte elektronische Steuerung und seinen leisen Betrieb. Was uns nicht sonderlich begeisterte, waren die Dichtungen und die Qualität des Services.

Aber nach dem Austausch der Dichtungen zeigte sich der Durchlauferhitzer Thermoflow Elex 21 wieder von seiner besten Seite. Daher kann sein Kauf nur dann empfehlenswert sein, wenn man handwerklich geschickt ist oder wenn man kein Geld hat, um in bessere Modelle, bei denen nicht nur die meisten, sondern Alle Teile hochwertig sind und richtig verbaut wurden.

*zur EMPFEHLUNG: Stiebel Eltron DHB 21*